02❘ 2019
wellNUSSkuchen - Das Rezept zum nachbacken

Ein Geburtstagskuchen ganz nach unserem Geschmack! Bei der Auswahl der Nüsse sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: ob leicht scharf durch Cashewkerne mit Chili oder klassisch mit Haselnüssen - der saftige Kuchen schmeckt in allen Variationen köstlich. Jetzt nachbacken und selbst überzeugen!

Zutaten für eine Springform (ca. 26cm Durchmesser)

250 g weiche Butter

200 g Zucker 

1 Pck. Vanillezucker           

4 Eier

250 g Mehl

1 Pck. Backpulver

1 Prise Salz   

125 ml Milch

250 g frei wählbare Nüsse oder Mandeln: 

z.B. Mandeln mit leichter Rauchnote

oder Geröstete Cashewkerne mit Chili

Glasur: z.B. 1 Pck. Vollmilch- oder Haselnussglasur

 



Vorbereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen und die Backform einfetten.

Die Nüsse/Mandeln mahlen oder alternativ in einen Gefrierbeutel o.Ä. füllen und mit einem Nudelholz soweit es geht zerkleinern.

Zubereitung

Butter, Zucker und Vanillezucker verquirlen, die Eier hinzufügen und weiter rühren, bis eine cremige Masse entsteht. 

Mehl mit Salz und Backpulver mischen und unter die Butter-Zucker-Masse heben. 

Anschließend im Wechsel Milch und Nüsse untermengen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 60 Minuten backen - Stäbchenprobe nicht vergessen.

Abkühlen lassen und nach belieben mit Glasur, Nüssen und/oder Fontant verzieren.

  Lädt...